F.R.A.N.Z. auf Workshopreihe „Landwirtschaftliche Betriebe für Biodiversität – Netzwerkaufbau“

Kassel, 01.-02.10.2019

Vom 1. bis zum 2. Oktober veranstaltet das Netzwerk Ländliche Räume in Kassel eine Workshopreihe zum Thema „Landwirtschaftliche Betriebe für Biodiversität – Netzwerkaufbau“. Im Rahmen der Veranstaltung werden aktuelle Gespräche zu Naturschutzmaßnahmen in der Agrarlandschaft und deren Umsetzung aufgegriffen und weiterdiskutiert.

Der erste Tag widmet sich der Vorstellung unterschiedlicher Betriebsnetzwerke und der Einbettung von Biodiversitätsmaßnahmen in die betrieblichen Abläufe. Projektleitung Sibylle Duncker (Umweltstiftung Michael Otto) stellt hierbei das F.R.A.N.Z.-Projekt vor. Der zweite Workshoptag steht unter dem Thema der Zertifizierung und Bewertung von Naturschutzleistungen und des Austausches von Erfahrungen und Notwendigkeiten von Betriebsnetzwerken. Moderiert wird die Veranstaltung von Simon Keelan (Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume).

Für den Workshop können Sie sich HIER anmelden.